Fan-Selfie mit deutscher Fußball Nationalmannschaft

Fußball, das sind wir alle.

Kick-off in eine neue Partnerschaft – seit dem 1. Januar 2019 ist Volkswagen neuer offizieller Mobilitätspartner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), der Deutschen Nationalmannschaften und aller 21 Landesverbände. Neben der Partnerschaft mit der UEFA und besonders mit der kommenden EURO 2020 dreht sich bei Volkswagen nun noch mehr um den Fußball.

Fan-Selfie mit deutscher Fußball Nationalmannschaft

Auch wir freuen uns als begeisterte Fußballfans auf viele spannende Momente – vom Heimspiel hier vor Ort bis zum großen internationalen Turnier, z. B. mit dem Frauen-Nationalteam, das in diesem Jahr bei der Weltmeisterschaft in Frankreich an den Start geht. Der Slogan „We drive football“ nimmt so weiter Fahrt auf. Denn das DFB-Pokal-Engagement und die Vereinspartnerschaften in den Profiligen und mit rund 25.000 Amateurvereinen in Deutschland bleiben bestehen. Gerade hier leistet das oft ehrenamtliche Engagement an der Basis nicht nur sportlich, sondern auch gesellschaftspolitisch wichtige Arbeit. Für Volkswagen stehen hinter dem Fußball vor allem Menschen, die den Sport betreiben, ihn lieben und sich auf vielfältigste Art für ihn engagieren. Deshalb soll der deutsche Fußball von der Breite bis in die Spitze in seiner gesamten Vielfalt unterstützt werden. Einfach auf den Punkt gebracht: „Fußball. Das sind wir alle.“

Die Partnerschaften im Fußball bieten die Gelegenheit, den Menschen zukünftige Mobilitätsservices von Volkswagen und deren Vorteile zu demonstrieren und anzubieten. Vor, während und nach einem Fußballspiel können die Fans diese Mobilitätslösungen erfahren und sich von den Mehrwerten überzeugen. So ist „We drive football“ nicht nur ein Slogan, sondern bedeutet, Mobilität neu zu erleben, für alle Fußballfans von lokaler und regionaler Amateurebene bis zum professionellen Fußball von national zu international.